Biohof Schönau - online

regional -saisonal - garantiert biologisch


Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen
1. Telefonzeiten
Falls Sie Bestellungen aufgeben möchten oder Fragen an unser Team haben, können Sie mich am besten am Dienstag und Mittwoch von 8 00Uhr bis 18 00 Uhr erreichen. Außerhalb dieser Bürozeiten können Sie uns jederzeit eine Nachricht  oder Bestellung auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen. Geben Sie bitte dabei Ihren Namen, Adresse und unbedingt auch Ihre Telefonnummer an.

2. Liefertermin
Normalerweise beliefern wir Sie einmal pro Woche und versuchen diesen Termin auch jeweils zur gleichen Tageszeit einzuhalten. Aufgrund von Witterung, organisatorischen Umstellungen oder Pannen kann es zu Verschiebungen der Lieferzeit kommen.

3.  Lieferort
Am Liebsten übergeben wir Ihnen Ihre Ökokiste persönlich. Es ist aber nicht unbedingt notwendig, daß Sie während der Lieferzeit zu Hause sind. Sollte es nicht möglich sein, die Lieferung vor der Haustür (im Wohnblock im Hausgang) stellen zu lassen, sind unsere Fahrer gerne bereit, mit Ihnen einen anderen Abstellort zu vereinbaren.

4. Lieferturnus
Neben dem wöchentlichen Lieferturnus können Sie auch in einem anderen regelmäßigen Turnus (14-tägig, drei-oder vierwöchig)eine ökokiste erhalten.Auch einmalige Bestellungen sind im Rahmen unserer Liefertouren jederzeit möglich. Unabhängig von der Hauptbestellung können Sie sich auch weitere Waren wie z.B. Brot, Kartoffeln oder Eier in anderen Rhytmen liefern lassen. Sie können aber auch einmalig und individuell Ihre Bestellung zusammenstellen. Einzige Bedingung: Ihr Einkauf muß mindestens 13,50 Euro ausmachen.

5.Urlaub
Sollten Sie einmal im Urlaub sein,oder keinen Bedarf haben, ist das gar kein Problem. Ein kurzer Anruf , ein Fax oder eine schriftliche Nachricht - drei Werktage bevor Sie unterbrechen wollen - genügt. Ihre Lieferung wird dann für die betreffenden Wochen ausgesetzt.

6. Bezahlung
Die Ökokiste wird wöchentlich per Lastschriftverfahren bezahlt. Sie erhalten eine Abrechnung mit der Ökokiste. Barzahlungen oder andere Zahlungsformen sind zu vereinbaren.

7. Rücklastschriftgebühr
Sollte die Lastschrift einmal nicht zustande kommen (z.B.weil Ihr Konto überzogen ist) belastet Ihre Bank unserKonto mit einer Rücklastschriftgebühr von derzeit 3,-Euro. Sollte dieser Fall einmal eintreten, stellen wir Ihnen nachträglich diese Gebühr und zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 2,50 Euro wieder in Rechnung. Sollte eine Abbuchung nicht zustande kommen, weil unsererseits ein Fehler vorliegt, übernehmen selbstverständlich wir die anfallenden Gebühren.

8. Kistenpfand
Kistenpfand beträgt 5 € pro kiste.

9. Gemüse der Saison
Unsere Sortimente sind soweit irgend möglich aus Obst und Gemüse des heimlischen Anbaus zusammengestellt. Denn wir bemühen uns, weite Transportwege zu vermeiden. In der Palette dieses Saisongemüses gibt es Gemüsesorten, die relativ unbekannt sind. Damit Sie diese trotzdem zu leckeren Gerichten zubereiten können, liefern wir Ihnen Rezeptvorschläge in unserem Kundenbrief, den Sie wöchentlich auf unserer Internetseite einsehen können.Rezeptvorschläge finden Sie auch als"Unterlage" auf dem Kistenboden.

10. Frische der Ware/Lagerung
Bei Kunden, die Ihre Ware nicht persönlich in Empfang nehmen (Wie unter2. erläutert), ist es vor allem in den wärmeren Monaten des Jahres oft schwierig, die Frische der Ware zu garantieren. Vor allem Salate leiden unter Kälte, Wärme- und Windeinfluß. Bei extrem warmen Wetter können Sie z. B. ein feuchtes Tuch in die leere Rücklaufkiste legen. Damit kann die Ökokiste zugedeckt werden und alles hält sich länger frisch. Auch bei Ihnen zu Hause freut sich das Obst und Gemüse über eine kühle und feuchte Lagerung. Im Winter ist auf einen frostfreien Abstellort in Haus oder Garage (evtl. mit Isolierbox oder Wolldecke) zu achten.

11. Angebotspalette
Unser Angebot betseht einerseits aus der wöchentlichen Lieferung von Obst und Gemüse und anderseits aus einem Sortiment sorgfältig ausgewählter, ökologischer Lebensmittel, unserer Vorratskammer. Aus Dieser können Sie nach Bedarf oder regelmäßig zusätzlich bei uns bestellen. Eine Vorratskammerliste, die regelmäßig der Ökokiste beiliegt, informiert Sie über unser aktuelles Angebot und kann als Bestellformular verwendet werden.Die Internetseite bietet Ihnen die monatlichen Angebote.

12. Zusätzliche Bestellungen oder Änderungen
Wenn Sie zusätzliche Bestellungen z. B. aus unserer Vorratskammer aufgeben oder Ihr Sortiment ändern möchten, können Sie das jederzeit tun. Ein kurzer Anruf oder eine schriftliche Nachricht genügt (Namen und Telefonnummer bitte nicht vergessen). Wir brauchen diese Bestellung spätestene Montags 12.00Uhr.

13. Kündigung
Auch die Kündigung kann mit einem Vorlauf von nur 1 Tag geschehen. Bitte stellen Sie dem Fahrer alles Leergut bereit. Sie vermeiden damit eine Extra-Anfahrt, die wir gesondert berechnen müssen.

14. Rücknahme der Kisten
Wenn der Fahrer die letzte Lieferung bringt, stellen Sie bitte unbedingt alles Leergut bereit. So kann der Fahrer sie leeren Kisten und Gläser gleich wieder mitnehmen.